Projektgeschichte

Im heiligen „Römischen Reich“ unterstanden die „Imperialen Städte“ keiner höheren Regierungsmacht, sondern waren völlig selbst verwaltet. Nur der große Eroberer von „Imperial City“ alleine hat seither die Entscheidungsgewalt und kann somit über das Schicksal der Stadt und seiner Bevölkerung bestimmen. Um sich diesen „Status Quo“ auch für die kommenden Generationen sichern zu können, ließ er vor vielen Jahren einige prachtvolle Gebäude, rund um die beindruckende Parkanlage, errichten. Er selbst residiert in einem dieser Gebäude, welches durch eine große Mauer vom Rest der Stadt getrennt ist.

Projektinfo

Das Projekt „Imperial City“ wurde im September 2013 begonnen. Es hat keinen Bezug zu bereits Bestehendem und wurde komplett von den Bauherren als Fantasy-Projekt geplant und ausgearbeitet. In „Imperial City“ befindet sich auch das Spawn-Gebäude der Projektwelt.

Bautrupp: Krawuzi, Jonger08, _marco_marco_, 97toxic, Smeegle

Projektstatus: Abgeschlossen