Projektgeschichte

Die Stadt „Chainbay“, welche über viele Jahrzehnte auch unter dem Namen „Die Stadt der Sklaven“ bekannt war, da sie hauptsächlich von Sklaven errichtet wurde, liegt an der Nord-Westlichen Seite des Großen Meeres. Wobei man in der ehemaligen „Sklavenbucht“ immer noch Überreste aus vergangenen Tagen finden kann, hat sich die Stadt in der heutigen Zeit zu einer wichtigen Hafen- und Handelsstadt entwickelt. Seitdem der neue Herrscher mit starker aber gerechter Hand regiert, macht sich unter den Bewohnern von Chainbay auch der Wohlstand breit.

Projektinfo

Das Projekt „Chainbay“ wurde im Mai 2013 begonnen. Es hat keinen Bezug zu bereits Bestehendem und wurde komplett von den Bauherren als Fantasy-Projekt geplant und ausgearbeitet. An diesem Projekt wurde, aufgrund privater Beweggründe des Projekt-Leiters, längere Zeit nicht weiter gebaut. Im Januar 2016 wurde Chainbay dann – diesmal als Starterprojekt – fertig gestellt. Die eigentliche Bauzeit belief sich auf ca. 5 Monate.

Bautrupp: Gamer15554, warhammerfan, _marco_marco_, 97toxic, SirR4inx, Kuja24, Schischamann, Twalin, Semikolon, Flashgamer2002, Malle86, Smeegle

Projektstatus: Abgeschlossen