FAQ

Allgemeines

Wie lautet die IP-Adresse von WeAreCraft?

Unser Server ist unter der folgenden Adresse erreichbar: s.wearecraft.de

Wie lautet die Teamspeak-Adresse?

Die Teamspeak-Adresse lautet: ts3.wearecraft.de:2885

Kann ich auch mit einem gecrackten Minecraft-Account auf dem Server spielen?

Die Antwort lautet klar und deutlich: Nein! Die Gründe für unsere Entscheidung kannst du hier nachlesen.

Wie bzw. wo kann ich bauen?

Um auf WeAreCraft bauen zu können, musst du dich zunächst freischalten.

Wie und wo kann ich mich freischalten?

Alle wichtigen Informationen zur Freischaltung findest du hier.

Ich habe mich erfolgreich freigeschaltet. Wo kann ich jetzt bauen?

Zum Start auf WeAreCraft erhältst du 2000 Rubys. Zunächst einmal kannst du dir davon ein Hotelzimmer mieten. Nachdem du genug Geld gespart hast, kannst du dir dann in der Grundstückswelt ein Grundstück sichern und dort mit dem Bauen beginnen.

Alle weiteren Informationen findest du hier in der FAQ unter „Welten“.

Warum sollte ich für WeAreCraft voten?

Täglich Voten = 500 Rubys + Mehr Spieler!
In dem Moment, wo du deine Stimme für den Server abgibst, hilfst du uns dabei, mehr Spieler für WeAreCraft zu begeistern. Mehr Spieler bedeutet mehr Möglichkeiten für uns, den Server auszubauen bzw. zu verbessern. Mehr Spieler bedeutet allerdings auch eine Menge mehr Spielspaß mit einer wachsenden Community!
Genau aus diesem Grund ist es wichtig, dass alle Spieler regelmäßig voten, um damit WeAreCraft in der Serverliste weiter nach vorne zu bringen!
Als Belohnung für deine Stimme, erhältst du von uns pro Tag 500 Rubys Ingame-Währung, die deinem Konto unmittelbar gut geschrieben werden.
Du kannst einmal alle 24 Stunden für WeAreCraft voten, so dass dabei – im Grunde genommen für’s Nichtstun – eine ganze Menge an Rubys bei herum kommen.

Wie kann ich für WeAreCraft voten?

  1. Klicke hier um zu „Minecraft-Server.eu“ zu wechseln.
  2. Schreibe deinen Ingame-Namen in das Feld. (Achte dabei auf Groß- und Kleinschreibung!)
  3. Bestätige, dass du kein Roboter bist.
  4. Klicke den „Server bewerten“-Button.

Features

Welche Spieler können unsere Features nutzen?

Jeder Spieler, der sich erfolgreich zum Bewohner freigeschaltet hat.

MyPet: Wie bekommst du dein eigenes Haustier?

Befolge einfach diese Anweisungen:

Schritt 1 – Such dir ein entsprechendes Tier!

Gehe in die Farmwelt und suche dir dort das passende Tier bzw. Monster. Den Eisen- bzw. Schneegolem oder den Wither musst du dir selbstverständlich craften. Eine Liste aller, zur Verfügung stehenden Tiere bzw. Monster findest du ebenfalls hier in der FAQ.

Schritt 2 – Erfülle die jeweiligen Voraussetzungen!

Hierbei wird es schon ein wenig schwieriger. Schau unten in der Tabelle nach, welche Anforderungen das jeweilige Tier bzw. Monster an dich stellt, damit du es erfolgreich „verwandeln“ kannst.
Ach ja – und du solltest dir möglichst schon vorher einen Vorrat an Futter für dein Haustier zulegen. Welches Futter von welchem Tier bzw. Monster benötigt wird, kannst du ebenfalls hier in der FAQ nachlesen.

Schritt 3 – Nimm das Tier bzw. Monster an die Leine!

Sobald du Schritt 1 & 2 erledigt hast, benötigst du lediglich noch eine Leine und kannst das ausgewählte Tier bzw. Monster ganz einfach „verwandeln“, indem du es mit dieser Leine anklickst. (Linksklick!) Nachdem du dein Ziel erfolgreich angeklickt hast, wird das Tier bzw. Monster automatisch zu deinem Haustier. Du erhältst die folgende Chat-Nachricht: „Du hast nun ein MyPet. Es wird dir ein guter Begleiter sein.“

Gratulation zu deinem ganz persönlichen Haustier!

MyPet: Welche Haustiere stehen zur Verfügung? Worauf muss ich achten und womit werden sie gefüttert?

Hier die Liste, aller Tiere bzw. Monster, die sich „verwandeln“ lassen:

Huhn Huhn / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Samen

Ozelot Ozelot / Voraussetzungen: Muss vorher gezähmt werden. / Futter: Roher Fisch

Wolf Wolf / Voraussetzungen: Muss vorher gezähmt werden. / Futter: Rohes Rind- oder Hühnchenfleisch

Enderman Enderman / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Soulsand

Schwein Schwein / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Karotten

Zombie Zombie / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger haben. / Futter: Verottetes Fleisch

Skelett Skelett / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Knochen

Hexe Hexe / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Äpfel

Blaze Blaze / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Schießpulver

Creeper Creeper / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Schießpulver

Fledermaus Fledermaus / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Spinnenaugen

Hoehlenspinne Höhlenspinne / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Verottetes Fleisch

Kuh Kuh / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Weizen

Magmacube Magmacube / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger haben. / Futter: Redstone

Mushroom Mushroom-Kuh / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Weizen

Schaf Schaf / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Weizen

Schneegolem Schneegolem / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Schneebälle

Silberfisch Silberfisch / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Zucker

Slime Slime / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Zucker

Spinne Spinne / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Verottetes Fleisch

Villager Villager / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger haben. / Futter: Äpfel

Wither Wither / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Knochen

ZombiePigman Zombie-Pigman / Voraussetzungen: Muss 2 HP oder weniger besitzen. / Futter: Verottetes Fleisch

Eisengolem Eisengolem / Voraussetzungen: Muss vorher gecraftet werden. / Futter: Eisenbarren

MyPet: Was kann ich mit dem Haustier anfangen?

Wenn du dein Haustier rufst, kämpft es mit dir gemeinsam gegen Tiere, feindliche Kreaturen & Monster.

Hierzu hast du die Möglichkeit, dein Haustier weiter zu entwickeln. Wähle hierzu mit dem passenden Befehl einen der drei Skillbäume (Schaden, Verteidigung oder Transport) aus. Alle Skillbäume besitzen bis Level 20 den gleichen Grundschaden, allerdings entwickeln sie sich dann in unterschiedlicher Weise.

Sobald dein Haustier ein bestimmtes Level erreicht hat, kann es über den erlernten Skill verfügen. Diese Skills entwickeln sich dann immer weiter. Du erhältst alle fünf Level einen neuen Skill bzw. eine Skill-Verbesserung.

Trails: Welche Trails gibt es und wie kann ich sie aktivieren bzw. deaktivieren?

Aktiviere das Trail-Menü mit „/trail“ und wähle anschließend einen Trail aus.

TrailGui

Um den Trail wieder zu deaktivieren, nutze den „Entfernen“-Button rechts.

Verfügbare Trails:

SmokeTrailRedstoneTrail

LightningCloudTrailMobSpellTrail

LavaTrailHeartsTrail

EnderTrailCloudTrail

Playertime: Wie kann ich die Tag- und Nachtzeit einstellen?

Mit dem Befehl „/ptime day“ bzw. „/ptime night“ kannst du die Tageszeit in deinem Client verändern.

SignLift: Wie kann ich mir einen eigenen Lift erstellen?

1.) Platziere ein Schild an einer Wand und schreibe dies in die zweite Zeile:

SignLift_1

2.) Platziere nun ein weiteres Schild an einer Wand – in der Linie exakt darüber – auf einer Höhe deiner Wahl und schreibe dies in die zweite Zeile:

SignLift_2

Anmerkungen:

  • Achte darauf, dass du die beiden Einträge in der zweiten Zeile machst.
  • Die beiden Blöcke, an denen du die Schilder befestigst, müssen genau – in der Linie – übereinander sein, weil der Lift ansonsten nicht funktioniert.

Jetzt kannst du deinen Lift nutzen, indem du einfach auf das Schild klickst.

Lockette: Wie kann ich meine Kisten, Dispenser und Öfen sichern?

Hier eine kurze Anleitung für Kisten, Dispenser und Öfen:

1.) Kisten, Dispenser und Öfen werden relativ problemlos gesichert, indem du ein Schild in die Hand nimmst und anschließend damit auf die Kiste, den Dispenser bzw. den Ofen klickst. Sie werden dann automatisch auf deinen Namen gesichert.

Anmerkung: Sollte dies einmal nicht funktionieren, kannst du die Schilder auch manuell anbringen. Schreibe hierzu die folgenden Informationen auf das Schild:

Lockette_1

Anmerkung: Achte darauf, dass du in der ersten Zeile eckige Klammern nutzt.

Lockette: Wie kann ich meine Türen sichern?

Hier eine kurze Anleitung für Türen:

  1. Platziere ein Schild einen Block über der Türe an die Wand. (Genau darüber!)
  2. Schreibe die folgenden Informationen auf das Schild:

Lockette_1

Anmerkung: Achte darauf, dass du in der ersten Zeile eckige Klammern nutzt.

Lockette: Wie kann ich einem Freund erlauben, meine Kisten, Dispenser, Öfen oder Türen mit zu benutzen?

Du kannst Freunden erlauben, bestimmte Kisten, Dispenser, Öfen und Türen mit zu benutzen, indem du einfach deren Ingamenamen in Zeile 3 bzw. 4 einträgst:

Lockette_3

Anmerkung: Achte darauf, dass du in der ersten Zeile eckige Klammern nutzt.

Lockette: Wie kann ich Kisten, Dispenser, Öfen und Türen für jeden Spieler verfügbar machen?

Du kannst bestimmte Kisten, Dispenser, Öfen und Türen für jeden Spieler freigeben. Schreibe hierzu folgende Informationen auf das Schild:

Lockette_2

Anmerkung: Achte darauf, dass du in der ersten und dritten Zeile eckige Klammern nutzt.

Lockette: Wie kann ich eine Türe mit einem Timer ausstatten?

Du kannst eine Türe mit einem Timer versehen, so dass sie sich nach einer bestimmten Zeit automatisch schließt. Schreibe hierzu folgende Informationen auf das Schild:

Lockette_4Anmerkungen:

  • Achte darauf, dass du in der ersten und vierten Zeile eckige Klammern nutzt.
  • Du kannst die Zeit für den Timer einstellen, indem du den Wert hinter dem Doppelpunkt veränderst. Ein Wert von 1 bis 3 ist hierbei sinnvoll.

EnchantedFurnace: Wie bekomme ich einen verzauberten Ofen?

Du kannst deine Öfen ganz einfach am Zaubertisch verzaubern.

EnchantedFurnace: Welche Verzauberung kann ein Ofen bekommen und was bringt das?

Du kannst deine Öfen mit Effizienz verzaubern, so dass sie schneller Braten/Kochen/Schmelzen.

DeathChest: Wie funktioniert die Todeskiste?

Solltest du sterben, werden deine Sachen in einer virtuellen Kiste verwahrt. Mit dem Befehl „/undead“ öffnest du die virtuelle Todeskiste. Du kannst dir dann sämtliche Items wieder zurück in dein Inventar ziehen.

BottledExp: Was ist das für ein Feature?

Mit Hilfe unseres selbst geschriebenen Plugins „BottledExp“ hast du die Möglichkeit, deine Minecraft-Exp in Flaschen abzufüllen und zu lagern, bzw. auch zu verkaufen.

BottledExp: Wo bekomme ich eine passende Flasche?

Eine Flasche, in der du deine Exp-Punkte aufbewahren kannst erhältst du bei unserem Spielberater Fronkh. Er steht direkt am Spawn, in der großen Höhle auf der rechten Seite.

BottledExp: Wie nutze ich die Flasche?

Wenn du die Flasche in der Hand hast, mach einfach einen Linksklick zum Befüllen. Sobald die Flasche gefüllt ist, erhältst du eine Rückmeldung im Chat. Um sie zu leeren, mache einfach einen Rechtsklick.

Anmerkung: Um eine Flasche auffüllen zu können, benötigst du natürlich ausreichend Exp-Punkte.

Homepunkte: Wie viele Homepunkte kann ich setzen?

Jeder Spieler kann insgesamt 5 Homepunkte setzen. Du setzt einen Homepunkt mit diesem Befehl: /sethome [Name]

Alle weiteren Befehle für unser Home-Plugin findest du in der Befehlsliste.

Elyrta: Wo bekomme ich meine Flügel?

Du kannst dir deine Flügel direkt am Spawn, in der großen Höhle, abholen. Gehe einfach zu unserem Spielberater Fronkh. Er steht dort auf der rechten Seite.

Welten

Welche Welten gibt es?

Bei WeAreCraft erwarten dich insgesamt vier Welten, mit unterschiedlichen Spielsystemen:

Survivalwelt

Projektwelt

Freebuild

Freeland

Survivalwelt: Was gehört zur Survivalwelt und was kann ich da machen?

Was dich erwartet:

  • Unsere Survivalwelt besteht aus der Grundstückswelt, einer Farmwelt, dem Nether sowie dem End. Diese Welten können von jedem Spieler genutzt werden. Gespielt wird dort überall im Survival-Mode.
  • Du kannst dort entweder alleine an deinen privaten Projekten bauen, oder aber auch deine Bauvorhaben mit anderen Spielern gemeinsam verwirklichen.
  • Auf unserer selbst gestalteten Grundstückswelt kannst du dir ein Grundstück von 32 x 32 Blöcken auswählen und mit einem einfachen Befehl sichern. Die Grundstücke sind später noch erweiterbar!
  • Unterstützt wird das Spielen zusätzlich durch eine eigene Ingame-Währung (Rubys) mit Adminshop sowie Usershops. Um dir eine nötige finanzielle Grundlage zu ermöglichen, verfügen wir über ein entsprechendes Berufssystem.

Grundstückswelt: Wie komme ich dahin und wie kriege ich dort ein Grundstück?

In der Höhle am Spawn findest du den Eingang zur Grundstückswelt. Wie du dir ein Grundstück sichern kannst, erfährst du hier in der FAQ oder im Buch „Erste Schritte“, das du an der Information im Spawn-Gebäude bekommst.

Grundstückswelt: Kann ich zusammen mit Freunden auf meinem Grundstück bauen?

Wenn du möchtest, können auch andere Spieler auf deinem Grundstück mitbauen. Die passenden Befehle findest du auf den Schildern im Spawn-Gebäude der Grundstückswelt oder in unserer Befehlsliste.

Grundstückswelt: Ich habe mein Grundstück bereits voll bebaut, aber noch eine Idee. Wie bekomme ich ein zweites Grundstück?

Wenn du ein zweites Grundstück benötigst, kannst du dies ganz einfach kaufen. Wie genau, kannst du in der Befehlsliste, sowie auf den Informations-Schildern im Spawn-Gebäude der Grundstückswelt nachlesen.

Grundstückswelt: Wie viele Grundstücke kann ich kaufen?

Jeder Spieler kann insgesamt 9 Grundstücke kaufen. Immer wenn du ein weiteres Grundstück – genau neben deinem bisherigen – kaufst, wird es automatisch mit diesem verbunden.

Freeland: Was ist Freeland?

Freeland gehört vom Prinzip her zur Survivalwelt, nur dass dort das freie Bauen im Vordergrund stehen soll.

Freeland: Wie bzw. was wird dort gebaut?

Wir bieten dort eine Art Städte-System an und es wird dort mehrere Städte bzw. größere Projekte geben, an denen gebaut wird. Wenn du fleißig bist, kannst du dann sogar deine eigene Stadt gründen. Errichte dort einzigartige Bauwerke – alleine oder gemeinsam mit anderen Spielern.

Freeland: Wie kann ich dort meine eigene Stadt bekommen?

Genauere Informationen dazu folgen. Lass dich überraschen.

Projektwelt: Was passiert in der Projektwelt?

In der WeAreCraft-Projektwelt arbeiten wir an diversen Projekten. Hierbei handelt es sich entweder um kleinere Bauprojekte, die meist nur ein paar Tage oder Wochen andauern, oder aber um Großprojekte, die dann mehrere Monate in Anspruch nehmen. Gebaut wird in der Projektwelt im Creative-Mode.

Die Projektwelt wurde komplett mit dem „WorldPainter“ hergestellt!

Projektwelt: Welche Projekte gibt es in der Projektwelt?

Um dir unsere Projekte anzusehen, einfach hier klicken.

Projektwelt: Wie kann ich mir die Projekte ansehen?

Du kannst die einzelenen Projekte ganz einfach über unsere Warps erreichen.

Mit „/warp“ kannst du dir eine Liste aller Warppunkte anzeigen lassen. Mit „/warp [Name]“ gelangst du zum jeweiligen Projekt.

Eine Information über sämtliche Projekte sowie den passenden Warp-Befehl, findest du auch im Spawn-Gebäude der Projektwelt.

Projektwelt: Wie kann ich bei den Projekten mitbauen?

In unserer Projektwelt können diejenigen Spieler arbeiten und mitwirken, die Mitglied unseres Bautrupps sind.

Projektwelt: Wie kann ich Mitglied im Bautrupp werden?

Ganz einfach, indem du dich bei uns bewirbst.

Projektwelt: Wie geht’s dann weiter?

Vorausgesetzt, du wirst angenommen, erhältst du von uns den Serverrang „Bautrupp“ und hast die Möglichkeit, beim s.g. „Starterprojekt“ mitzumachen.

Projektwelt: Was ist das Starterprojekt?

Beim Starterprojekt handelt es sich um ein aktuelles WeAreCraft-Großprojekt, bei dem du dann – gemeinsam mit anderen Spielern – mitbauen kannst.

Sinn und Zweck eines solchen Starterprojekts ist, dass du zum Einen die Gelegenheit dazu hast, unseren Server kennen zu lernen. Zum Anderen hast du auf diese Art und Weise natürlich auch die Chance, uns zu zeigen, wie gewissenhaft du arbeitest und dass man sich auf dich verlassen kann.

Das Starterprojekt wird immer nach der Fertigstellung gegen ein neues Projekt ausgetauscht. Welches unser aktuelles Starterprojekt ist, kannst du auf den Schildern am Spawn der Projektwelt sehen.

Projektwelt: Wo kann ich mich für den Bautrupp bewerben?

Bevor du deine Bewerbung einreichst, solltest du zunächst einmal über einen längeren Zeitraum (mindestens einen Monat) aktiv am gesamten Server-Geschehen teilnehmen. Dann erst solltest du dich bei uns, in angemessener Art und Weise, bewerben.

Lies dir hierzu in unserem Forum unter „Bewerbungen für den Bautrupp“ die „Informationen & Regeln zu deiner Bewerbung“ durch und eröffne anschließend ein neues Thema.

Freebuild: Was kann ich auf der Freebuildmap machen?

Auf der Freebuildmap kannst du dir ein Grundstück sichern und im „Creative-Mode“ bauen.

Freebuild: Wie bekomme ich dort ein Grundstück?

Jeder Spieler, der auf der Freebuildmap bauen möchte, kann sich dort ein eigenes Baugebiet für sein Projekt sichern, indem er sich auf ein freies Grundstück stellt und den Befehl „/plot kaufen“ eingibt. Jeder kann dort zunächst einmal nur 1 Grundstück von 69 x 69 Blöcken besitzen.

Freebuild: Mein erstes Grundstück ist bereits vollkommen bebaut. Wie bekomme ich ein weiteres Grundstück?

Solltest du ein weiteres bzw. ein größeres Grundstück benötigen, kannst du das geplante Projekt ganz einfach im Forum unter „Support“ vorstellen. Wir werden dann darüber entscheiden, ob ein weiteres/größeres Grundstück zur Verfügung gestellt wird.

Freebuild: Welche Bauregeln gelten dort?

Du kannst auf der Freebuildmap prinzipiell alle Bauvorhaben verwirklichen, solange diese nicht gegen unsere Serverregeln verstoßen.

Cobble-Bunker, einfache Türme und ähnliche Gebilde zählen nicht als Bauprojekte. Solche „Gebäude“ werden, zusammen mit dem Grundstück, entfernt.

Technisches

Was sollte ich unbedingt beachten, wenn ich ein Video (Server-Werbung) oder Let's Play/Show auf dem Server drehen möchte?

Du hast die Möglichkeit, dich für den „YouTuber“-Rang zu bewerben. Alle wichtigen Informationen dazu findest du hier.

Solltest du ansonsten ein Video drehen wollen, benötigst du dazu auf jeden Fall unsere Zustimmung. Ohne ein kurzes Vorab-Gespräch mit dem Server-Owner über dein Vorhaben/deine Idee, ist das Erstellen von Videos unerwünscht.

Teamspeak

Ist Teamspeak kostenlos und wo kann ich es herunterladen?

Teamspeak ist ein kostenloses Tool und du kannst es hier herunterladen.

Welche Client-Version brauche ich für meinen PC?

Entscheide zunächst einmal, ob du Windows oder aber Mac OS X als Betriebssystem auf deinem PC nutzt.

Solltest du Windows nutzen, achte darauf, dir die richtige Version herunterzuladen. Um herauszufinden, welche Client-Version du benötigst, schau in deiner Systemsteuerung nach. Öffne hierzu: „Start -> Systemsterung -> System“. Dort findest du unter „Systemtyp“ die Information, welches Betriebssystem auf deinem PC installiert ist. Wähle anschließend die passende Client-Version aus und drücke auf den Download-Button rechts.

Wie kann ich Teamspeak auf meinem PC installieren?

Gehe in deinen Download-Ordner und Doppelklicke das Teamspeak-Icon. Folge den Installationsanweisungen bis zum Ende.

Wie kann ich Teamspeak nutzen?

Um Teamspeak nutzen zu können, solltest du ein funktionierendes Headset an deinem PC angeschlossen haben.

Anschließend solltest du Teamspeak einrichten.

Wie richte ich Teamspeak ein?

Hier eine kurze Anleitung:

  • Öffne Teamspeak und anschließend die Registerkarte „Favoriten“. Dort klickst du auf „Favoriten verwalten“.
  • Klicke auf „Neuer Favorit“.
  • Unter dem Eintrag „Neuer Server“ trägst du jetzt an der jeweils passenden Stelle die WeAreCraft-Teamspeak-Daten ein.
  • Bei „Label“ bitte unseren Namen – also „WeAreCraft“.
  • Bei „Adresse“ bitte unsere Teamspeak-Adresse: ts3.wearecraft.de:2885
  • Bei „Nickname“ kannst du dann noch deinen Ingamenamen eintragen.
  • Ein Server-Passwort haben wir nicht, also bleibt das Feld frei!
  • Klicke dann erst auf „Anwenden“ und anschließend auf „Ok“.

Jetzt hast du unseren Server immer unter Favoriten in deiner Liste und kannst auf unser Teamspeak joinen, indem du dort auf „WeAreCraft“ klickst.

Server-Download-Paket

Wozu benötige ich diese FAQ?

Unser Server-Download-Paket wurde vor dem Release zahlreiche Male getestet, so dass es zu 100% funktioniert. Da wir allerdings keinen Einfluss darauf haben, welche Einstellungen du auf deinem PC gemacht hast, kann es hier und da trotzdem zu Fehlern kommen.

In dieser FAQ findest du Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um unser Server-Download-Paket. Die Fragen und Antworten sind nach Stichwörtern geordnet, so dass du dich leicht zurecht finden kannst.

Mithilfe einer FAQ verringern wir zum Einen unseren eigenen Arbeitsaufwand – zum Anderen hast du allerdings auch die Möglichkeit „außerhalb unserer Support-Zeiten“, eine passende Lösung für ein Problem zu finden. Wer in unserer FAQ nicht fündig wird, kann natürlich – wie bisher – seine Frage im Forum unter „Support“ posten. Wir werden uns dann so schnell wie möglich und ausführlich darum kümmern.

Probleme mit Java?

Du erhältst die folgende Fehlermeldung: „Der Befehl „java“ ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.“

Anmerkung: Dieser Fehler entsteht, wenn du entweder die falsche Java-Version auf deinem PC installiert hast, oder du den Java-Pfad in deinem System nicht richtig angegeben hast.

Vorgehensweise:

  • Bei Java ist es am einfachsten, es zunächst einmal komplett zu deinstallieren. Anschließend solltest du deine Registry säubern, um alle „Datenreste“ des alten Java zu entfernen. Hierzu kannst du z.B. das kostenlose Tool „CCleaner“ nutzen.
  • Jetzt kannst du hier die passende Java-Version herunterladen und installieren. (Wähle zwischen der 32- und der 64-Bit-Version, entsprechend deinem Betriebssystem.)
  • Anschließend solltest du unbedingt den Java-Pfad in deinem System überprüfen, denn der ist vermutlich nicht richtig gesetzt. Hier findest du eine Anleitung sowie alle wichtigen Informationen: Den Java-Pfad überprüfen und anpassen.

Du kannst auf dem Server nicht Bauen bzw. Abbauen?

Vorgehensweise:

  • Überprüfe zunächst einmal, ob du alle „Setup“-Schritte, wie in der „Readme “ beschrieben, durchgeführt hast und auf dem Server Admin und OP bist.

Anmerkung: Solltest du auf dem Server Admin und OP sein und trotzdem nicht Bauen bzw. Abbauen können, liegt es vermutlich an dem installierten Plugin „Vanish“, mit dessen Hilfe du die Möglichkeit hast, den Server unsichtbar zu betreten, um auf diese Art und Weise völlig unbemerkt nach Cheatern suchen zu können. Du joinst den Server immer im „Vanish“-Mode!
Da das Plugin „default“ so eingestellt ist, dass du im „Vanish“-Mode nicht Bauen bzw. Abbauen kannst, solltest du einfach den Befehl „/v“ im Chat eingeben, um wieder sichtbar zu werden und Bauen bzw. Abbauen zu können. (Die „Default“-Einstellungen lassen sich natürlich auch in der Config. des Plugins so einstellen, dass du auch im „Vanish“-Mode Bauen bzw. Abbauen kannst.)

Probleme mit dem Port?

Du erhältst die folgende Fehlermeldung: „Failed to bind a Port. Perhaps a Server is already running on this Port.“
Anmerkung: Diese Meldung bedeutet, dass bereits ein Server auf deinem PC und auf dem Minecraft-Port läuft.

Vorgehensweise:

  • Du solltest den noch laufenden Server-Prozess beenden. Danach sollte der Server wieder ganz normal starten.

Hinweis: Solltest du auf dem aktuellen Port bereits einen Server laufen haben und unser Server-Paket zusätzlich einrichten wollen, kannst du selbstverständlich in der „server.properties“-Datei den Port ändern. Nachdem du dort den Port angepasst hast, solltest du allerdings beim Login darauf achten, dass du den neuen Port mit angibst. (z.B.: localhost:25564)

Probleme mit Hamachi?

Du hast ein Problem beim Einrichten des Server-Pakets zusammen mit „Hamachi“?

Vorgehensweise:

Du solltest zunächst einmal überprüfen, dass

  • „Hamachi/Java“ nicht durch die Firewall auf deinem PC blockiert wird und ggf. den Port in deinem Router freigeben.
  • die Verbindung der anderen Spieler an den Server über die „Hamachi“-eingerichtete Karte läuft.
  • die Spieler die „Hamachi“-IP nehmen + den Port.
Anmerkung: Sollten sich deine Freunde dann trotzdem nicht auf dem Server einloggen können – obwohl alle mit dem „Hamachi“-Netzwerk verbunden sind und über die richtige IP verfügen, solltest du überprüfen, ob du die „Hamachi“-IP richtig in der „server.properties“-Datei unter „server-ip“ eingetragen hast. (z.B.: server-ip=5.100.10.1)

Wie kann ich das Server-Paket unter "Windows Server 2008" nutzen?

Anmerkung: Das Server-Paket wurde für Windows-Desktop-Umgebungen konzipiert. Um es trotzdem nutzen zu können, solltest du eine Änderung an der „start.bat“-Datei durchführen.

Vorgehensweise:

Ersetze im Quellcode dies:

java -Xmx1G -Xms1G -jar craftbukkit.jar

durch:

„%ProgramFiles%\Java\jre7\bin\java.exe“ -Xmx1G -Xms1G -jar craftbukkit.jar –nojline

Hinweis: Je nachdem, wieviel RAM du verwenden möchtest, solltest du auch dahingehend eine kleine Anpassung vornehmen. Ansonsten sollte der Server aber auf „Windows Server 2008“ laufen.

Probleme mit der Start-Datei?

Solltest du Probleme mit der „windowsstart.bat“-Datei haben, ändere den Inhalt einfach zu:

@echo off

java -Xmx1G -Xms512M -jar craftbukkit.jar

PAUSE

Wie kann ich das Server-Paket mit MAC nutzen?

Vorgehensweise:

  • Um den Server mit MAC zu konfigurieren, schau einfach hier nach: Bukkit-MAC

Hinweis: Solltest du Java bereits installiert haben, wird die Anleitung ab „Abschnitt 3“ für dich entscheidend sein.

Ich möchte Einstellungen ändern bzw. anpassen und habe damit Probleme?

Anmerkung: Du kannst jederzeit Einträge z.B. in der „server.properties“-Datei bzw. der „white-list.json“-Datei verändern. Du solltest allerdings nach einer Änderung das Speichern nicht vergessen!

Hinweis: In der „server.properties“-Datei solltest du die neuen Einträge immer genau hinter das „=“ setzen. Auch hier bitte auf Leer- und Sonderzeichen verzichten!

Kann ich das Server-Paket auch als "Cracked"-Server nutzen?

Zum Thema „Cracked“: Die Mehrzahl der Minecraft-Server auf der ganzen Welt sprechen sich gegen eine gecrackte Minecraft-Version aus – so auch WeAreCraft! Solltest du dich fragen „Warum?“, so kannst du hier an dieser Stelle gerne noch einmal unsere ganz persönlichen Beweggründe nachlesen.

Warum WeAreCraft keine gecrackten Minecraft-Versionen unterstützt:

  • Das Allerwichtigste mal vorab – Unabhängig davon, dass sich Notch irgendwann, als mehrfacher Millionär, auf humorvolle Art und Weise, für die Piraterie seines Spiels ausgesprochen hat – ist und bleibt eine gecrackte Minecraft-Version illegal und du, als Nutzer, machst dich somit strafbar!
  • Wer dieses Spiel wirklich mag und gerne spielt, sollte auch die knapp 20€ für die legale Premium-Version ausgeben. Die meisten anderen PC- oder Konsolen-Spiele sind deutlich teurer, als Minecraft. Dazu kommt noch die Tatsache, dass man Spiele-Entwickler – genau wie den Bäcker an der Ecke – für gute Arbeit entsprechend bezahlen sollte.

Aus diesem Grund werden wir auch keinen weiteren Support zu diesem Thema anbieten.

Probleme beim Einloggen?

Du hast Probleme, dich auf dem Server einzuloggen und erhältst z.B. diese Fehlermeldung: „Can’t resolve hostname.“

Anmerkung: „Can’t resolve hostname.“ bedeutet nicht mehr, als dass du dich bei der Eingabe des Namens verschrieben hast. (Kann natürlich auch sein, dass du den Namen überhaupt nicht an der entsprechenden Stelle eingetragen hast.)

Vorgehensweise:

  • Sieh einfach noch einmal in der „server.properties“-Datei nach, ob du dort evtl. ein Leer- oder Sonderzeichen verwendet hast bzw. diese dort zuviel sind.

Danach dürfte es eigentlich funktionieren. (Bei einer grundsätzlich fehlerhaften Verbindung würde nämlich ansonsten die Fehlermeldung „Connection error.“ erscheinen.) Die zweite Möglichkeit wäre, es – anstelle von „localhost“ – einfach mal mit deiner kompletten IP-Adresse zu versuchen. Deine IP-Adresse kannst du hier herausfinden.

Du erhältst diese Fehlermeldung: „Ungültige Sitzung-versuche das Spiel neu zu starten.“

Anmerkung: Dieser Fehler tritt auf, wenn du keinen Premium-Account besitzt und mit einer gecrackten Minecraft-Version spielen möchtest.

Vorgehensweise:

  • Kauf dir eine Premium-Version von Minecraft.

Ansonsten – Entweder ein anderer Spieler hat sich mit deinem Minecraft-Account eingeloggt, oder es gibt ein Problem mit den „Mojang-Session-Servern“. Du kannst mal versuchen, dich aus Minecraft auszuloggen und dann neu zu connecten – Manchmal hilft’s.

Spezielle Fragen zu Problemen

Warum wurde mein Grundstück in der Grundstückswelt gelöscht?

Es gibt mehrere Möglichkeiten für die Löschung deines Grundstücks:
  • Auf deinem Grundstück wurde überhaupt nicht gebaut.
  • Es befanden sich lediglich „sinnlose“ Gebilde auf deinem Grundstück.
  • Du hast dort unangemessene Dinge gebaut bzw. dargestellt.
  • Nach ca. 6 Monaten Inaktivität.

Wie kann ich - nachdem mein Grundstück gelöscht wurde - trotzdem noch ein zweites Mal ein Grundstück in der Grundstückswelt bekommen?

Sobald du das nötige Geld zur Verfügung hast, kannst dir ganz normal ein neues Grundstück kaufen.

Was kann ich machen, um nach einem Bann wieder auf WeAreCraft spielen zu können?

Je nachdem, welcher Bann gegen dich ausgesprochen wurde, gibt es natürlich auch die Möglichkeit, dich wieder zu entbannen.

Alle wichtigen Informationen zum Thema „Bann“ findest du in unseren Serverregeln.